Startseite
  Über...
  Archiv
  Meine Haustiere
  Psychische Krankheiten
  Und nun lasst uns beten xD
  Leben,Gedanken,Ich
  Meine Musik
  Gedichte
 
  Songtexte
  Meine Freunde
  Gästebuch
  Kontakt

   Zeckes HP
   Gina´s HP
   monstersgames.net
   bitefight.de
   Luzi´s HP
   animexx.de
   Lara´s HP
   Minzie´s HP

http://myblog.de/maggiemaggiemagmag

Gratis bloggen bei
myblog.de





Hier liste ich ein paar der psychischen Krankheiten auf,die mich am meisten faszinieren und interessieren.Ich will so etwas nicht ins lächerliche ziehen,denn solche Krankheiten sind zu schlimm, um Witze darüber zu machen.Deshalb kann ich Leute nicht verstehen,die alles mögliche als "schizophren" bezeichnen und darüber lachen.

1.:
Multiple Persönlichkeiten (MPD)
Multiple Persönlichkeit bedeutet,dass eine Person viele andere Person in sich hat(sogar über 100),die im einzelnen sehr individuell sind.Sie haben eigene Handschriften,eigene Stimmen,eigene Gesichtsausdrücke und Verhaltensweisen und sogar manchmal eigene Augenfarben.Diese Persönlichkeiten entstehen,um das Leid zu ertragen(Vergewaltigung,Missbrauch),welches das eigentliche Ich nicht hätte ausstehen können.Die multiple Persönlichkeit entsteht meist in der frühen Kindheit und ist sehr schwer zu therapieren.Die wenigsten Ärtzte haben damit Erfahrung und es kann bei einer falschen Therapiemethode passieren,z.B. wen der Patient alle "überschüssigen" Ichs aufgeben soll,dass man den Patienten damit tötet.

Bücher hierzu:"Aufschrei" von Truddi Chase,"Jenny-Das Martyrium eines Kindes","Der multiple Mensch" von Peter Orban und der Klassiker "Sybil" von Flora Rheter Schreiber


Schizophrenie:
Es gibt viele Arten der Schizophrenie.Die meisten denken,man ist schizophren,wenn man sich für Napoleon hält oder ähnliches.Doch meist leben die Personen in ihrer eigenen Welt,haben dort z.B. eigene Götter,sprechen dort ihre eigene Sprache und haben sogar ihre eigene Schrift.Die Personen flüchten sich an diesen Ort,wenn sie ihr Leid in der "normalen" nicht mehr ertragen können.Oft haben die erkrankten PErsonen auch gar kein Schmerzempfinden,genauso wie auch beid er MPD.

Ein gutes Buch zu diesem Thema:"Ich hab dir nie einen Rosengarten versprochen" von Hanna Green


Borderline Syndrom:

coming soon...



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung